Hintergrundbild

Projekte: Aufwachsen ohne Gewalt

Projekte gesamt: 4
Seite: 1 von 4

Coole Monkeys Bayern – Ideen gegen Mobbing im Schulalltag

Schüler werden gemobbt und ausgeschlossen, erleben physische und psychische Gewalt – das passiert leider täglich an Schulen.


Ziele:


Maßnahme:
Im Rahmen des Projekts „Coole Monkeys Bayern – Ideen gegen Mobbing im Schulalltag“ setzten sich deshalb Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander. Sie lernten viel über die Phänomene Mobbing, Bullying und Gewaltstrukturen und entwickelten Alternativmodelle für den fairen und gewaltlosen Umgang miteinander. Dabei wurden nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch ihre Lehrkräfte und Eltern informiert.



Ergebnisse:
Außerdem entstand das Musical „Coole Monkeys Bayern – krasse klasse“. Hier konnten die Mädchen und Jungen ihre Kreativität entfalten und ihr Selbstwertgefühl stärken. Die Jugendlichen – sowohl die Beteiligten im Musical-Projekt, als auch die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule Bad Windsheim wurden sensibilisiert für sichtbare und unsichtbare Gewaltstrukturen und dazu führende Rahmenbedingungen, Zivilcourage und Empathie haben sich entwickelt und ausgeprägt, kreative und hilfreiche Bearbeitungsmöglichkeiten und -strategien sind präsent.
Das Musical inklusive Materialsammlung soll nun an anderen Schulen dazu dienen, sich mit dem Thema Mobbing zu beschäftigen. Zusätzlich gibt es ein Medienpaket, Unterrichtsentwürfe etc.

Träger:
Amt für Jugendarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Bayern

Website:
http://www.coole-monkeys.de